K-Einsatz in Holzkirchen

13. Januar 2019
wir unterstützen das Kontingent Starnberg

Seit Sonntag 13.01.19 befinden sich je 9 Mann mit dem MZF und dem GW-L2 des Landkreises mit dem Hilfeleistungskontingent des Landkreises in Holzkirchen um das Dach eines Einkaufsmarktes von den tonnen an Schnee zu befreien. Aufgeteilt in drei Zügen, wurden wir zum Räumen des Daches eingesetzt. Im eingesetzten Zug 1 mit den Feuerwehren Hochstadt, Hechendorf, Geisenbrunn, Gilching, Tutzing und Feldafing war ein sehr gutes Arbeiten möglich. Da teilweise über einen Meter Schnee auf dem Dach liegt, ist die Arbeit mehr als Anstrenged und wir waren froh, wo wir um 18:30 wieder zuhause im Gerätehaus waren. Am Montag, wurden wir ebenfalls in Holzkirchen am schon bekannten Objekt eingeteilt. Gegen 16:00 wurde dann zusammengeräumt und das Kontingent Starnberg nach Hause verlegt.