GW-L2 (Gerätewagen-Logistik 2)

Florian Oberpfaffenhofen 56/1
  • Fahrgestell: MAN KAT 1
  • Aufbau: MAN
  • Leistung: 360 PS
  • Nutzlast: 14,6 to
  • Tankinhalt: 4.000 Liter
  • Besatzung: 1/2 Staffel

 

Der GW-Logistik wird in erster Linie für die Waldbrandbekämpfung aber auch für die Hilfeleistungskomponente der KBI Starnberg im Landkreis, aber auch überregional eingesetzt. Mit seinem 4x4 optionalen Allrad und einer Wattiefe von 120cm ist er im schwierigen Gelände und abseits von befestigten Wegen und Straßen sehr gut einsetzbar. Er wird aufgrund seines Gewichts, als Zugfahrzeug für den Verkehrssicherungsanhänger verwendet.

Das Fahrzeug ist mit einer Truppkabine ausgestattet und kann beladen werden mit:

  • mehreren Schaufeln und Besen
  • Ölbindemittel und Streugerät
  • Verkehrssicherungsausstattung
  • sonstige Arbeits-, Rettungs- und Schutzgeräte
  • 4000 Liter Löschwasser zur Brandbekämpfung
  • Faltbehälter